Auch Digitalisierung hat letztendlich zwei Ziele…..

Kosten reduzieren …

und Umsätze steigern.

So gehen Schweizer KMU die Digitalisierung an

Digitalisierung ist ein grosses Wort, das aber wenig konkret ist. Deshalb können es viele nicht mehr hören. Man kann sich nichts darunter vorstellen und findet deshalb auch dass es einen nicht betrifft. Letztendlich geht es aber immer darum Kosten zu reduzieren und Umsätze zu steigern.

Wir sehen Digitalisierung als ein anderes Wort für Technologische Entwicklung. Diese läuft aber in der jetzigen Zeit massiv schneller ab als jemals zuvor. Der Einfluss des technischen Fortschritts betrifft alle Unternehmen, alle Abteilungen, alle Kunden und damit alle Menschen. Deshalb ist es wichtig Klarheit zu erhalten wie das Business in 5 Jahren aussehen könnte.

Als grosses ganzes lässt sich das Thema für Schweizer KMU Betriebe kaum angehen. Wenn man sich jedoch an konkreten kleinen Themenbereichen orientiert, kann mit vernünftigem Aufwand sehr viel erreicht werden. Immer mit den längerfristigen Zielen im Auge, damit jeder Schritt in die richtige Richtung geht.

Unsere Leistungen

Die rasante technologische Entwicklung betrifft alle Branchen und alle Bereich in Unternehmen. Die wenigsten Firmen können aber alle Bereiche gleichzeitig angehen. Grossunternehmen gründen eigene Firmen die sich mit den Auswirkungen und Chancen der Digitalisierung auseinandersetzen. Unsere Schritt für Schritt Methode eignet sich für mittlere Betriebe sehr gut:

  1. Mittelfristige Zielsetzung und Auswirkung der technologischen Entwicklung formulieren
  2. Erkennen von Ansatzpunkten in allen Bereichen und Abteilungen
  3. Roadmap mittelfristiger Entwicklungsmassnahmen
  4. Umsetzen der konkreten Massnahmen in einzelnen Bereichen
  5. Unternehmen und Mitarbeiter „flexibilisieren“
  6. Laufende Anpassung der Planung aufgrund von externen Einflüssen

Digitalisierung – Unternehmensentwicklung auf drei Ebenen

Wir sehen wichtige Ansatzpunkte auf 3 verschiedenen Ebenen. Wir nutzen die Schritt für Schritt Methode damit Unternehmen die Chancen der technologischen Entwicklung in der Praxis umsetzen können. Veränderungen vor allem im operativen Bereich vornehmen aber die taktische und strategische Bedeutung nicht aus den Augen verlieren um so Schritt für Schritt bereit zu sein, egal wie sich die Digitalisierung entwickelt.

operative Ebene

Tagesgeschäft und Liquidität sichern

Wie kann das bestehende Tagesgeschäft effizienter, kostengünstiger, angenehmer und qualitativ hochstehender bewältigt werden? Mitarbeiter und Teamleiter können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten Fortschritte zu erzielen. Kleinere Anpassungen haben oft grosse Wirkungen.

taktische Ebene

Jahresergebnis optimieren

Das Geschäft in den nächsten 12-24 Monaten optimieren. Systematisches Marketing, nachhaltige Kampagnen, Organisationsanpassungen die von Abteilungsleitern vorgenommen werden können.

strategische Ebene

Existenz sichern

Wie sieht das Business in Zukunft aus? Fragen nach dem künftigen Businessmodell, Positionierung, Veränderungen des Kundenverhaltens sollten beantwortet werden. Sollten stetige Traktandenpunkte in der Agenda der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats sein.

Unsere Blogbeiträge zum Thema Digitalisierung

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Impressum

Zurück